Weiterbildungsangebot

Das Lehrerseminar für Waldorfpädagogik veranstaltet zahlreiche Fortbildungen, in die insbesondere aktuelle Arbeitsergebnisse einfließen, welche unter dem Dach der Pädagogischen Forschungsstelle Kassel von Lehrplankommissionen oder im Rahmen von Forschungsprojekten entwickelt werden.

Die Fortbildungen wenden sich im Wesentlichen an Lehrer*innen der Freien Waldorfschulen. Sie sind - je nach Studienzweig - für einige Studentinnen und Studenten des Lehrerseminars Kassel sowie anderer kooperierender Seminare in den Intensivkurs Oberstufe oder als Fachdidaktische Intensivwochen in das Blockstudium integriert.

Regelmäßige FORTBILDUNGSVERANSTALTUNGEN im Laufe eines Schuljahres für:

Oberstufenlehrer*innen:

  • Internationale Fortbildungswoche, jeweils zu einer der Klassenstufen 9-12
  • Fachdidaktische Intensivwochen, jeweils zu einer der Klassenstufen 9-12

Klassenlehrer*innen:

  • Fachwochen für den phänomenologischen Ansatz im Physik- und Chemieunterricht (Kl. 6-8)
  • Fach-Wochenenden Mathematik, Deutsch und Geschichte (Kl. 7-8)
  • Zwischentreffen zu speziellen Themen im Rahmen der Blockausbildung
  • Fachdidaktische Intensivwochen, jeweils zu Kl. 1-3, Kl. 4-6 oder Kl. 7/8-9

Handarbeitslehrer*innen:

  • Fachwochen
  • Zwischentreffen zu speziellen Themen im Rahmen der Handarbeitsausbildung

Lehrertagung Informationstechnologie
06.10.2017, 17 Uhr - 07.10.2017, 17 Uhr

Vorstellung von IT-Projekten und Austausch zum Computerunterricht für Lehrer*innen, die Informationstechnologie (IT) unterrichten: Technologie, Computer, Programmieren, etc.

Wir wollen im Rahmen unserer Tagung die folgenden Themen bearbeiten:
- Wie unterrichtlich reagieren auf eine sich rasant entwickelnde fachliche Umgebung?
- Ausschließlich in der Oberstufe? In jeder Klassenstufe der Oberstufe?
- Welche menschenkundlichen Aspekte sind jeweils zu berücksichtigen?
- Ausstattung der Räume, Sicherheits- und Datenschutzfragen und Weiteres...

Wir möchten Sie einladen, in den Austausch zu treten als teilnehmender Gast - oder als aktiver Mitgestalter:
Sie möchten gern die Runde mit der Darstellung eines Unterrichtskonzeptes o.ä. bereichern? Das muss nicht perfekt sein, gerne mit Vor- und Nachteilen. Dann bitten wir Sie um entsprechende Rückmeldung an uns bis zum 10.09.2017.

Nach dem Ende der Sommerferien in allen Bundesländern informieren wir Sie über die eingegangenen Beitragsideen und eine mögliche Tagesordnung.

Die Gebühr zur Deckung der Unkosten wird ca. 60 EUR pro Person betragen (Bezahlung bei der Tagung). Darin sind Verpflegung und Sachkosten enthalten, nicht jedoch Anreise und Unterkunft.

Veranstaltungsort: Seminar für Waldorfpädagogik Kassel, Brabanter Str. 30, 34131 Kassel

Anmeldung: http://www.waldorf-it.de/anmeldung

Silvana Heine, Robert Neumann, Florian Schulz, Gottfried Straube, Michael Ulex
Lehrplaninitiative Informationstechnologie
Kontakt: info@waldorf-it.de