Waldorfschule Kinder Blockstudium Klassenlehrer Stifte Waldorfschule Chemie Waldorfschule

Ausbildungsthemen

Das Studium bietet eine fundierte Einführunge in die Pädagogik, Didaktik und Methodik für alle Klassenstufen der Klassenlehrer*innenzeit. Es erfolgt in zwei Durchgängen mit unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten in den Stufen 1. bis 3. Klasse, 4. bis 6. Klasse und 7. bis 8. Klasse. Die Klassenstufen 6 bis 8 stellen an die Lehrer*innen insbesondere in fachlicher und fachdidaktischer Hinsicht große Anforderungen, sodass hier spezielle Intensivwochen und -wochenenden zu den Kernfächern angeboten werden.

Das Blockstudium enthält im Tagesablauf drei Schwerpunkte:

  • Arbeit an den philosophisch-erkenntnistheoretischen Grundlagen und anthropologischen Entwürfen der Waldorfpädagogik 1,5 Zeitstunden
  • Künstlerische Übungen 1,5 - 3 Zeitstunden
  • Methodisch-didaktische Übungen 3 - 4,5 Zeitstunden

Betreuung

Die Methodik-Didaktik-Kurse, die Praxiseinführung und die Betreuung der eigenständigen Arbeit während der Praktika werden von erfahrenen Kolleg*innen durchgeführt, die an Waldorfschulen arbeiten und sich als Mentor*innen und Begleiter*innen zur Verfügung stellen.


 

Zurück