Kinder beim Stricken Handarbeit Waldorfschule Kind knüpft Handarbeit Waldorfschule Kinder beim Knüpfen Handarbeit Waldorfschule Wolle Handarbeit Waldorfschule

Berufsbegleitendes Studium Handarbeit

Wenn Sie Begeisterung für Handarbeiten und künstlerische Farb- und Formgestaltung mitbringen und sich vorstellen können, Schüler:innen den größten Teil ihrer Schulzeit in diesem Fachgebiet zu begleiten und so an einem wichtigen Bereich ihrer Persönlichkeitsbildung teilzuhaben, bilden wir Sie berufsbegleitend zur Handarbeitslehrerin / zum Handarbeitslehrer aus. Idealerweise besitzen Sie eine fachnahe Berufsausbildung bzw. ein künstlerisch-gestalterisches Studium mit Kompetenzerwerb im textilen Bereich. Wenn Sie bereits als Handarbeitslehrer*in an einer Waldorfschule tätig sind, erwerben Sie in unserem berufsbegleitenden Studiengang die notwendige waldorfpädagogische Ausbildung als Ergänzung zur fachlichen Vorqualifikation.

Die Mindeststudienzeit beträgt zweieinhalb Jahre. Da der Studiengang in abgeschlossenen Einheiten angelegt ist, kann der zeitliche Ablauf des Studiums mit Ihren individuellen Möglichkeiten abgestimmt werden. Der Einstieg ist im Herbst eines jeden Jahres möglich.

Informationen zur Organisation des Studiums erhalten Sie bei Alexandra Neumann: blockstudium ät lehrerseminar-forschung.de | Tel. 0561-207 568-13

Leitfragen für die Gestaltung unserer Ausbildungskurse

Wolle Handarbeit Waldorfschule

Tätigkeitsspektrum als Handarbeitslehrer:in

Kinder beim Knüpfen Handarbeit Waldorfschule

Ausbildungsthemen

Kinder beim Stricken Handarbeit Waldorfschule

Informationen zu Aufbau des Studiums und Zertifizierung

Kind knüpft Handarbeit Waldorfschule